Aktuelle Jugendarbeit

Kurse für Jung- und Neuaquarianer

Die Aquaria St. Gallen fördert die Jugend gezielt. 

Sie möchten Aquarienfische halten oder haben bereits erste Erfahrungen mit einem Aquarium gemacht? Sie möchten mehr über Fische und Aquaristik erfahren? Der Basiskurs hilft Ihnen, Fische besser zu verstehen und sie artgerecht zu halten

Melden Sie sich jetzt für den Basis-Kurs an. 

Der nächste ganztägige Kurs findet statt am: 

21. Oktober 2017, Kantonsschule Wohlen/AG

direkter Link zur Anmeldung:

http://www.kompanima.ch/veranstaltungen/tierschutzimaquarium.html

Weitere Infos unter: www.kompanima.ch

Flyer und Plakat als PDF


Erfolgreicher Einsteigerkurs am 13. Dezember 2014

Vier Jugendliche trafen sich am Samstag um 16.00 Uhr in St. Margrethen zum Einsteigerkurs. In den Räumen der Fischwelt GmbH konnten sie in zwei Stunden die wesentlichen Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Aquarienpflege erfahren. Vielen Dank an Rolf und Käthi als Verantwortliche für den Kurs; an Patrizia, die als Jungaquarianerin mitmachte und an Georges Valenta für das zur Verfügungstellen der Räumlichkeiten und der Materialien.


Gruppe bei der Arbeit


Einrichtung von oben


Fast fertig


Frisch gefüllt


Hier gehts zum: 

Zeichnungswettbewerb Animalia 2014 

 





Kursort für weitere Kurse (Daten noch nicht bestimmt):


Fischwelt GmbH

Beim Anklicken vergössert sich das Bild

Industriestrasse 25

9430 St. Margrethen SG

Tel. 071 740 04 16

www.fischwelt.ch

 

 

 

Kosten:
Für Nichtmitglieder wird ein Unkostenbeitrag von Fr. 20.- am Kurstag erhoben.

 

 

Allgemeine Informationen 

Dem Vorstand unseres Vereins ist es ein grosses Anliegen, den Nachwuchs zu fördern. Laut Statuten haben Minderjährige die Möglichkeit eine Jugendmitgliedschaft zu erlangen.

Der Jahresbeitrag beträgt Fr. 20.-.

Wir haben uns deshalb entschlossen eine Jugendgruppe aufzubauen.

Folgende Mitglieder helfen mit, den Ablauf der einzelnen Anlässe zu planen, durchzuführen und zu begleiten:
Manuela Schneider, Administration
Rolf Ruchti und Käthi Wüthrich-Höhener, LeiterIn

Unser Ziel ist es, bei den Jugendlichen die Freude an der Aquaristik zu erhalten und zu vertiefen. Damit das eintritt, brauchen sie Wissen und Austausch. Diese Ziele wollen wir mit verschiedenen Aktivitäten erreichen. Mögliche Beispiele:

·         Kurse für Einsteiger

·         Besuch bei Züchtern

·         Eins bis zwei Aktivitäten im Jahr speziell für die Jugendlichen

·         etc.

Die Jungaquarianer sind natürlich zu allen unseren Anlässen herzlich eingeladen. An dieser Stelle möchten wir einmal unsere Mitglieder loben. Bei Fragen oder Problemen findet man immer ein offenes Ohr und jemanden, der einem weiter hilft. Die Bereitschaft Wissen und Erfahrungen weiter zu geben ist sehr gross. Deshalb unser Ansporn an Jung und Alt: Wisst ihr einmal nicht mehr weiter oder habt Fragen, kontaktiert ein Mitglied unseres Vereins (Kontaktformular) 

Rückschau 

Zeichnungswettbewerb
Animalia 2014 Verlosungsliste

Hier gehts zum Album mit einer Auswahl der farbigsten Zeichnungen. 

Zeichnungen der Animalia 2014  


  

 

 

 

 

Gewinnerinnen und Gewinner:  

  

1. Preis:

Eheim Komplett - Aquarium 54L
vom Verein Aquaria St. Gallen
Vanessa Stutz, Arbon
 

2.   Preis:  Glasgirlande lang
Lotta Marx, Glarus
 

3. Preis: Glasgirlande kurz
Aline Studer, Homburg

4. Preis:  Rondini - Deckfarbenkasten
wurde an der Verlosung persönlich abgeholt

5. Preis:  Rondini - Deckfarbenkasten
Sarah Josuran,Goldach
 

6. Preis: Farbstifte mit Spitzer
Levinia Regli, Berg
 

7. Preis: Farbstifte mit Spitzer
Jasmin Ritz, Diepoldsau
 

8. Preis: Süsswasserperlen, Dähne-Verlag
Mario Truniger, Bütschwil
 

9. Preis: Süsswasserperlen, Dähne-Verlag
Malia Lutz, St. Margrethen
 

10. Preis: Garnelen – Cocktail, Dähne-Verlag
 Jakob Altermann, Altnau
 

11. Preis: Garnelen – Cocktail, Dähne-Verlag
 Leon Robetir, Marbach
 

12. Preis:  Glasfisch gross
 Amélie Boesch, Gossau
 

13. Preis: Neocolor
 Alexa Göke, St. Gallen
 

14. Preis:  Neocolor
 Silvio Huber, Buttikon
 

15. Preis: Strassenmalkreide Rayher
 Lennart Kummer, Altnau

16. Preis:  Strassenmalkreide Rayher
 Saskia Hofer, Ö-6714 Nüziders
 

17. Preis:  Glasfisch klein
 Philip Bischof, Walenstadt
 

 

Wir gratulieren allen Gewinnern und danken den über 200 Kindern für die tollen Zeichnungen.  

 

 

  

 

Aquarium-Einrichtung am Beispiel
eines 120 Liter Becken

 

 

Auslegeordung
 

vorbereitete Filtermatte
 

 

 

bepflanzer Ast
 

Ast im leeren Aquarium
 

 

 

Ast mit Bodengrund
 

Steine als Höhlen um den Ast
 

 

 

Bodengrund von oben gesehen
 

Anubia am Ast
 

 

 

Detail vom Ast
 

Lufthebefilter frisch begrünt
 

 

 

Endlich mit Wasser
 

Erste Bewohner
 

 

 

 

Frisch bepflanzes Aquarium 20.Mai 2013